Eigenleistung auf dem Bau als Sparmodell

Für Sie gelesen in der “Financial Times Deutschland” 02.09.2010:

Gerade bei einen Neubau lassen sich durch Eigenleistungen die anfallenden Gesamtkosten drastisch reduzieren. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, ob es sich auch tatsächlich lohnt bestimmte Gewerke, z. B. die Elektroarbeiten zu streichen. Manch ein Bauträger kommt den Bauherren nur wenige Euro entgegen. Andere Bauträger hingegen machen ein lohnendes Angebot und durch Eigenleistungen lassen sich mehrere Tausend Euro einsparen.

Unser Rat: Klären Sie im Vorfeld mit Ihrem Bauträger ab, ob es sich lohnt bestimmte Gewerke selbst zu übernehmen. Halten Sie schriftlich fest, mit welchen Einsparungen Sie rechnen können.
GANZ WICHTIG: Keine Selbstüberschätzung! Übernehmen Sie nur Gewerke die Sie oder Bekannte auch tatsächlich gut beherrschen und beachten Sie, dass Sie oftmals deutlich länger für die Tätigkeit benötigen als ein Mann vom Fach.

Mehr hierzu unter http://www.ftd.de/finanzen/immobilien/:portfolio-eigenleistung-auf-dem-bau-als-sparmodell/50164551.html

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort