INVESTOR EVENT: Segeln auf der Kieler Förde

NEW YORK, LAS VEGAS, DALLAS – KIELER FÖRDE

Die neue Veranstaltungsreihe INVESTOR EVENTS von ECK & OBERG startete am 30. Mai an der Kieler Förde.
Die Finanzprofi s des Kieler Familienunternehmens ECK & OBERG machten sich schon in der Vergangenheit mit großen Informationsveranstaltungen für Unternehmer einen Namen.  Zum alljährlich im Februar auf Gut Knoop ausgerichteten Eigenkapitalsymposium reisen interessierte Gäste mittlerweile aus Hamburg und Bremen an, um die Fachvorträge zu hören.
Auch die Baufinanzierungsseminare sind monatlich ausgebucht.
Nun werden die Aktivitäten weiter ergänzt.

Die Sparte Vermögensmanagement veranstaltet monatlich so genannte INVESTOR EVENTS.
Dabei werden fachlich hoch qualifi zierte Informationen zu einzelnen Themen oder Investitionsmöglichkeiten präsentiert und anschließend die persönlichen Kontakte der Teilnehmer untereinander bei einer spannenden Aktivität vertieft. ECK & OBERG sieht sich auch als Plattform für Unternehmer und Freiberufl er, auf der Geschäftskontakte aufgebaut und vertieft werden können. „Ich freue mich immer sehr, wenn ich merke, dass unsere Kunden heute miteinander Business machen und sich einmal ursprünglich auf einer unserer Veranstaltungen kennen gelernt haben“, so Dipl.-Kfm. Markus Oberg, geschäftsführender Gesellschafter und verantwortlich für die Bereiche Vorsorge- und Risikomanagement und Vermögensmanagement.

Der Auftakt zu der Veranstaltungsreihe INVESTOR EVENTS war am 30. Mai 2008. In den Räumen des Restaurants Baltic Bay in Laboe berichteten Fachreferenten über die lukrativen Möglichkeiten, die zur Zeit der US-Immobilienmarkt bietet. „Die Immobilienpreise sind 20-30% gefallen und das
teilweise zu Unrecht, wie z.B. für Bürofl ächen in Toplagen. Die Subprime-Krise hat hier ganze Arbeit geleistet“, berichtet Oberg.
„Man muss sich fragen, wer daraus einen Vorteil ziehen könnte…“ führt Olaf Neuhaus fort – Gesellschafter bei Eck & OBERG und Leiter des Bremer Büros in der Baumwollbörse.
Die Fondsmanager von so genannten Opportunity-Fonds reiben sich zur Zeit die Hände. Gerade jetzt kommen sehr viele gute Investitionschancen in Form von unterbewerteten Top-Immobilien auf den Markt. Durch den aktuellen Dollarkurs wird der günstige Einstiegszeitpunkt sogar noch verstärkt. „Wenn, dann jetzt“, rät Finanzexperte Oberg. Christian Eck, geschäftsführender Gesellschafter und verantwortlich für den Bereich Baufnanzierung, führt weiter: “Durch unsere Erfahrungen auf dem heimatlichen Finanzierungsmarkt, können wir recht gut einschätzen, welches Potenzial in derartigen Fonds steckt“.

Nach den Fachvorträgen begann der Spaßfaktor für die Gäste. Auf einer SLY 42 – einer sehr schnellen Segelyacht – ging es auf die Förde. Die Teilnehmer des INVESTOR EVENTS hatten hier die Gelegenheit zu spüren, wie viel Dynamik eine High-Tech-Yacht entwickeln kann. „Nur mit der Genua schon 8,6 Knoten zu fahren, lässt erahnen, welche Kräfte hier drin stecken“, freute sich Toby Sachs von Vento-Yachthandel aus Laboe.

Wer mehr über die lukrativen Möglichkeiten des US-Immobilienmarktes erfahren will, kann über die Homepage www.eck-oberg.com oder per Telefon unter 0431-5709830 Kontakt zu den Beratern von ECK & OBERG aufnehmen. Oder fordern Sie den neuen Newsletter REAL INVESTOR unter info@eck-oberg.com an, welcher ebenfalls Informationen bereit hält.

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort