USA halten an extrem niedrigen Zinsen fest

Für Sie gelesen in Spiegel online vom 15.04.2010:

Trotz der positiven Wirtschaftsentwicklung hält der amerikanische Notenbankchef an seiner Niedrigzinspolitik fest. Zwar erhole sich die amerikanische Wirtschaft langsam, der Rückfall in eine Rezession sei aber nach wie vor möglich. Laut Bernanke sei der private Konsum entscheidend.

mehr im Artikel unter

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,689066,00.html#ref=nldt

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort